Januar 26, 2021

Maschinen lieben anders

Ein digitales Symposium des Museums Brandhorst untersucht Körperbilder. Erklärt wird auch der Zusammenhang von Rassismus und Technologie.

November 30, 2020

Das Schauspiel am Schlachthof

In München erhält das Volkstheater einen Neubau. Das ist selten geworden. Belebt wird damit das Viertel am Schlachthof. Ein Baustellenbesuch.

Oktober 16, 2020

Als Maschinen denken lernten

Eine Schau in der Münchner Pinakothek der Moderne zeichnet die Geschichte des Computers in der Architektur nach.

September 02, 2020

Ave Marina

Die Bayerische Staatsoper startet die Spielzeit mit Marina Abramović’ monumentaler Performance „7 Deaths of Maria Callas“. Alles verschmilzt.

August 21, 2020

Ein Kristall für München

Der Bau einer zweiten repräsentativen Synagoge in der Münchner Innenstadt hat eine weitere Hürde genommen: Der Vorentscheid fiel positiv aus.

Mai 03, 2020

"Thierry Mugler gab Frauen Maschinenkraft"

Der Designer Thierry Mugler prägte den Look, der Frauen breite Schultern gab. Roger Diederen von der Kunsthalle München freut sich auf die Schau.

April 27, 2020

Als Microsoft einknickte

Die Performance-Künstlerin Marina Abramović wird von Rechten als Satanistin diffamiert und bedroht. Nun wehrt sie sich öffentlich.

April 01, 2020

Menschenskinder, ungeschönt

Zeigen, was ist: Dokumentarische Porträt-Kunst in der Pinakothek der Moderne setzt einen Kontrapunkt zur Selfie-Kultur auf Instagram.

Juli 02, 2019

Audrey machte alles anders

Haltung, Anmut, Eleganz: Stilistisch war Audrey Hepburn (1929–1993) Botin einer neuen Zeit, trotz Rollen als gelehrige Kindfrau.

Februar 14, 2019

Gegen die Perfektion

Wie eine Gesellschaft mit der Darstellung weiblicher Lust umgeht, sagt viel über ihren Zustand aus. Das zeigen derzeit unter anderem Fotos von Arak...

Dezember 08, 2018

Musikschlösser in Berlin und L. A.

Eine Ausstellung im Max-Liebermann-Haus zeigt, wie der deutsche Architekt Hans Scharoun seinen kanadisch-amerikanischen Kollegen Frank Gehry beeinflus...

September 19, 2018

Porträt eines kunstsinnigen Kollaborateurs

Der Gropius Bau in Berlin zeigt von den Nationalsozialisten als „entartet“ diffamierte Werke aus dem spektakulären „Schwabinger Kunstfund“ von Hildebr...

März 05, 2018

Echt müde sind ihre Gesichter

Heidi Specker ist eine der ersten Fotografinnen, die Digitalfotografie als Kunstmedium ernst genommen haben

Februar 26, 2018

Zwischen Bebop und Bach

Rund 100 Werke von Jean-Michel Basquiat bringen in Frankfurt die Postmoderne auf den Punkt – copy, paste, create

November 27, 2017

Rot heißt Raubkunst

Die Bundeskunsthalle Bonn zeigt Stücke aus dem „Schwabinger Kunstfund“. Der Schau geht es um politische Rechtfertigung. Kunst kommt auch vor

August 19, 2017

Öffentlich gelebte Intimität

Feind der Liebe ist nicht der Rivale, sondern der Egoist. Wo kreative Paare zusammen- und gegeneinander arbeiten, wird Kunstgeschichte geschrieben

Mai 15, 2017

Ein bisschen Wahn

Das Deutsche Theater inszeniert in Berlin Racines Inzest-Tragödie "Phädra" psychologisch

März 05, 2017

Beaubourg, mon amour

40 Jahre Centre Pompidou in Paris: Kein anderes Bauwerk wurde mehr gehasst. Kaum ein Kunsttempel wird heute mehr geliebt. Ein Blick zurück

Februar 15, 2017

Anarchie unter Bäumen

Systemkritik kann diese Inszenierung: "Der Zorn der Wälder" in Bonn

Oktober 30, 2016

Verträumte inspirieren

August 17, 2016

Ein Teller voller Narren

Juni 25, 2009

Halten Sie mich für einen Anarchisten?

25 Jahre nach seinem Tod ist der französische Philosoph Michel Foucault so präsent, wie er es im Leben gewesen war

„Ich war sehr krank“, eröffnete Pa...

Juni 19, 2009

Diktate und Lieblingsrollen

Die junge uigurische Künstlerin Suli Kurban verarbeitet in Theaterstücken für die Münchner Kammerspiele und Hörfunkinterviews ihre Lebenswelt als Flüc...

April 30, 2008

German Ernst

Oktober 01, 2007

Tausendmal cheese, please!

Juni 20, 2007

Bravo, Schlingensivo

Juni 13, 2007

Diana im Wunderland